Wer ist der Schulverein?

Mitglieder des Schulvereins sind Eltern von Schülern, Lehrer sowie Freunde der Schule, die die Lern- und Arbeitsbedingungen am Carl-von-Ossietzky-Gymnasium fördern wollen. Viele Eltern wissen, dass ihre Kinder von den Aktivitäten des Schulvereins profitieren und tragen durch ihre Mitgliedschaft dazu bei, dass der Verein seine Aufgaben für das CvO in wünschenswertem Umfang erfüllen kann.
Der Schulverein ist als gemeinnützig anerkannt. Der Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich mindestens 20 € unabhängig von der Zahl der Kinder an der Schule. Es können natürlich höhere Beiträge überwiesen werden. Alle finanziellen Zuwendungen an den Verein sind von der Steuer absetzbar. Bei Summen bis 50 € reicht dem Finanzamt der Kontoauszug bzw. Überweisungsbeleg. Handelt es sich um größere Beträge, stellt der Schulverein unaufgefordert eine Spendenbescheinigung aus.

Wie unterstützt der Schulverein die Arbeit am CvO?
Zum einen wird durch die finanzielle Hilfe des Schulvereins das Unterrichtsangebot durch Anschaffung zusätzlicher Lernmittel verbessert und erweitert. Ein anderer Teil der Gelder wird für „Bewegung und Musik" verwendet. Bei ganztägigem Unterricht wird dieser Aspekt als Ausgleich zur reinen Denktätigkeit zunehmend wichtiger, sodass der Handlungsbedarf in diesem Bereich wachsen wird.
In den vergangenen Jahren wurden u.a. folgende Anschaffungen finanziert und Zuschüsse gewährt (eine ungewichtete Auswahl):

- Kletterwand in der neuen Sporthalle
- Tische und Stühle für die Mensa
- Beamer für Präsentationen
- Mini-Tore für den Schulhof
- Busfahrten mit Austauschschülern aus England und Frankreich
- Drucker für Computer
- Musikinstrumente für den Musikunterricht und den Rock-Pop-Workshop
- Wörterbücher Spanisch-Deutsch
- Tischtennisplatte für den Schulhof
- Anschaffung von Büchern
- Spieltonnen für die Unterstufe
- Digitalkameras
- Pinnwände für Klassenräume
- Lampen für Zeichentische
- Buchpreise für Vorlesewettbewerbe
- Ausstattung von Differenzierungsräumen
- Zuschuss zu Klassenreisen
- "Antolin"-Leseförderung
- Ruderergometer und andere Geräte für den Fitnessraum.

Ihr Beitritt ermöglicht die Aktivitäten der Zukunft! Von 2005-2010 war das CvO Teil des Projektes „Selbstverantwortete Schule/d.18" der Hamburger Bildungsbehörde aufgenommen. Das bedeutet, dass das CvO über Budget, Personal und eigene pädagogische Wege wesentlich selbstbestimmter entscheiden kann als das normalerweise an Hamburger Schulen üblich ist. Im Rahmen einer zukunftsfähigen Bildung sollen im Mittelpunkt dabei Bewegung/Sport, Musik und der Einsatz neuer Technologien/Medien stehen. Die SchülerInnen werden nur dann optimal von dieser zukunftsweisenden Entwicklung profitieren, wenn ausreichend finanzielle Mittel für die Umsetzung in konkrete Maßnahmen verfügbar sind. Hier sieht der Schulverein einen Schwerpunkt seiner Arbeit. Eine Kündigung ist jederzeit zum Ende eines Schuljahres möglich, ohne Einhaltung von Fristen: eine kurze Notiz im Schulbüro abgeben oder eine E-Mail an die unten genannte Adresse senden.
Ihre Kontaktmöglichkeiten:

Der Schulverein besteht aus fünf ehrenamtlichen Mitgliedern, die für jeweils zwei Jahre gewählt werden:

Reinhard Breuell (1. Vorsitzender)
Günter Busatta (2. Vorsitzender und Lehrer am CvO)
Roland Pinkert (Kassenführer und Lehrer am CvO)
Sabine Kühl (Beisitzerin)
Astrid Mortz ( Schriftführerin )

Erreichen können Sie uns postalisch unter:
Schulverein des CvO
Müssenredder 59
22399 Hamburg

E-Mail: cvoschulverein@yahoo.de

Konto des Schulvereins des CvO:

IBAN: DE44200505501299130037
BIC: HASPDEHHXXX

BLZ: 20050550,          
Konto-Nr.: 1299130037

Beitrittsformular zum CvO-Schulverein als Download

Schulverein_Beitrittserklaerung.pdf

Die Satzung des Schulvereins hier zum Download

2013-Satzung_v_10-04-2013.pdf

 
07.12.2014

Handball zum Nikolaus – Schokolade und Medaillen

19 Kinder machten sich am 4.Dezember auf in die Alsterdorfer Sporthalle. Dort wurde das traditionelle Nikolausturnier im Handball ausgespielt und das CvO war erstmals nach langer Zeit mit 3 Mannschaften vertreten. In 2...[mehr]


07.12.2014

TRASHBUSTERS in Berlin ausgezeichnet!

10.000 Plastiktüten werden in Deutschland pro Minute verbraucht. Diesem umweltschädlichen Ressourcenkiller haben die Jugendlichen des Kunstkurses im vergangenen Oktober den Kampf angesagt und wurden dafür am Freitag den 5.12.14...[mehr]


07.12.2014

Kleiderspende für Obdachlose gesucht!

Liebe Schulgemeinschaft, wieder einmal beginnt in Hamburg eine kalte und graue Jahreszeit. Für viele gar kein Problem, mit einer dicken Winterjacke morgens raus und abends zurück ins warme Zuhause. Es gibt jedoch auch Menschen,...[mehr]


07.12.2014

AUFRUF!!! "BACKEN GEGEN DIE SOZILE KÄLTE"

Wie schon in den vergangenen 10 Jahren, werden auch 2014 alle Mitglieder unserer Schulgemeinschaft dazu aufgerufen, sich an der Aktion "Backen gegen die soziale Kälte" zu beteiligen. Am 11. und 12.12. wird das...[mehr]


07.12.2014

Mangos kann man nicht nur essen – Handball-Jungs der Wettkampfklasse III qualifizieren sich für das Halbfinale

Seit Beginn des Schuljahres trainieren die Handballerinnen und Handballer der 8.-10.Klassen einmal in der Woche, um sich auf die Hamburger Schulmeisterschaften vorzubereiten. Jetzt war es so weit – die „kleinen“ Jungs der...[mehr]


06.12.2014

Mit Eltern zusammenarbeiten - das CvO in der Fachliteratur

Vieles, was für uns am CvO ganz selbstverständlich ist, ist es für andere nicht, und das wird bewusst, wenn jemand von außen auf die Schule schaut und die Eindrücke in Worte fasst.Am Anfang dieses Jahres hatte die Schule Besuch...[mehr]


06.12.2014

Leitbildprozess vorangebracht

Auf der Ganztagskonferenz am 26.11. stellte die Leitbildgruppe einen Entwurf des zukünftigen Leitbildes des CvO der Schulöffentlichkeit, vertreten durch Schüler, Eltern und Lehrer, vor. Einen ausführlichen Bericht Leitbildforum...[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 31
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-31 Nächste > Letzte >>