Jon Andlovec gewinnt die WSOP 2015 $ 1.000 Super Seniors No-Limit Hold’em

Das erste $ 1.000 Super Seniors No-Limit Hold’em- Event, das Teil der diesjährigen Ausgabe der WSOP ist, wurde vor einigen Stunden abgeschlossen. Der Pokerspieler Jon Andlovec aus Carson City, Nevada, gewann den Gewinn von $ 262.220 und sein erstes WSOP-Bracelet in seiner Karriere.

Wie oben erwähnt, fand die DrückGlück Veranstaltung zum ersten Mal statt und zog 1.533 Teilnehmer ab 65 Jahren an. Sie haben einen Preispool von 1.379.700 US-Dollar geschaffen und die Top-171-Finisher haben ihren Anteil daran erhalten.

Die Auszahlungen begannen bei 1.821 USD

Bis jetzt hat Andlovec bei vier WSOP-Events 324.703 US-Dollar gesammelt . Es ist auch interessant festzustellen, dass alle seine Cashes aus Final Table-Auftritten stammten.

Der 70-jährige Poker-Veteran traf in einem letzten Heads-up-Duell auf den zweifachen Bracelet-Gewinner Rod Pardey aus Las Vegas, Nevada. Am neunhändigen Final Table war ein weiterer Inhaber des prestigeträchtigen WSOP-Schmuckstücks zu sehen. Perry Green , der den 8. Platz belegte, hat zuvor drei goldene Armbänder gewonnen .

Das Heads-up-Duell zwischen Andlovec und Pardey dauerte nur etwa 20 Minuten, bevor der Name des Champions bekannt gegeben wurde. Hand Nr. 118 erwies sich als die letzte im Spiel. Der Flop lief aus [3h] [10h] [9h] . Halten Sie [3c] [7h] , wetten Andlovec 600.000 und sein Gegner rief in alle seine Chips zu setzen. Pardey eingereicht [Ah] [8c] . Die [Ks] erschienen am Turn und der Fluss zeigte [3d] , um Andlovec mit einem Dreier und dem Titel zu sichern.

Pardey erhielt $ 162.100 für seinen zweiten Platz. Bis jetzt hat der Spieler bei 12 WSOP-Events fast 700.000 US-Dollar gesammelt. Er eroberte seine beiden Armbänder 1991 und 1994.

Charles Havens aus Sun Prairie, Wisconsin, belegte den 3. Platz und holte sein erstes WSOP-Geld in Höhe von 106.678 US-Dollar . Wayne „Buz“ Knyal aus Los Angeles, Kalifornien, war ein weiterer Spieler, der seinen ersten Auftritt am Finaltisch in der Serie bestritt. Er wurde Vierter und gewann $ 76.904 .

Thomas Lock aus Henderson, Nevada, erhielt 56.291 US-Dollar für den 5. Platz bei den 1.000 US-Dollar Super Seniors.

Letzte Nacht hat er zum ersten Mal seit 10 Jahren ein WSOP-Event gewonnen

Mark Estes aus Grapevine, Texas, wurde Sechster und erhielt 41.804 US-Dollar für seine Bemühungen. Dies war sein zweites WSOP-Geld. Ted Cohen aus Bonita Springs, Florida, belegte den 7. Platz und erhöhte seine Bankroll um 31.484 USD .

Der dreifache Bracelet-Gewinner Perry Green verpasste die Chance, seinen vierten Titel zu erringen, wurde jedoch Achter. Der 79-jährige Spieler aus Anchorage, Alaska, erhielt 24.034 US-Dollar .

Mark Schwartz aus Buffalo Grove, Illinois, rundete den Final Table ab und erhielt $ 18.584 für seinen 9. Platz.

Dieser Beitrag wurde unter Indikatoren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.